Unterricht

Der Schüler soll nicht Gedanken, sondern denken lernen;
Man soll ihn nicht tragen, sondern leiten,
wenn man will,
dass er in Zukunft von sich selbst zu gehen geschickt sein soll.
Immanuel Kant (1724-1804), deutscher Philosoph

Unterricht ist die Kernaufgabe der Schule.

Unterricht soll neugierig machen auf Neues.

Unterricht muss jedes Kind im Auge haben.

An den Unterricht werden heute große Anforderungen gestellt. Er soll interessant sein, abwechslungsreich und schwierige Sachverhalte gut verständlich darstellen. Gleichzeitig geht es aber um Kinder. Kinder, die unterschiedlich sind durch Begabung, Leistungsvermögen und Reife. Die Bandbreite der Voraussetzungen für Lernen ist in keiner Schulart größer als in der Grundschule. Und am Ende der Grundschulzeit sollen die Schülerinnen und Schüer über eine Vielzahl an Kompetenzen und Wissen verfügen, die ein erfolgreiches Lernen an den weiterführenden Schulen ermöglicht.

An der Wolfsteinschule bemühen wir uns, diesem Anspruch gerecht zu werden. Neben bewährten Unterrichtsmethoden setzen wir auf Selbsttätigkeit der Schülerinnen und Schüler. Neue Methoden, häufiger Tätigkeitswechsel, verschiedene Arbeits- und Sozialformen ermöglichen den Kindern ein aktives, zielgerichtetes Vorankommen.

Unsere Termine

26.10.2017 - 08:00 Uhr Jugendverkehrsschule 4a Prüfung
06.11.2017 - 08:00 Uhr Jugendverkehrsschule 4b Prüfung
06.11.2017 - 08:00 Uhr Probenfreie Woche 4. Klassen
Weitere Infos

Neuigkeiten per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und wir senden Ihnen aktuelle Informationen zu!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88