Schülerinnen und Schüler

So bunt geht es bei uns in der Pause zu.

Herzlich Willkommen!

Ich wünsche allen Kindern mit ihren Familien wunderschöne Erlebnisse und erholsame Tage. Bleibt alle gesund! Bis zum Schulanfang am 10. September 2019!

Annette Pichl, Rektorin

 

Kinder stark machen

Dieses Motto der Grundschule Wolfstein ist die Grundlage unserer Überlegungen, Entscheidungen und Handlungen. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler befähigen, innere Stärke zu entwickeln, für sie wichtige Dinge zu lernen und Misserfolge und Konflikte zu bewältigen, um so ihr jetziges und zukünftiges Leben gut zu meistern.

Ein gutes neues Jahr 2019 (Den ausführlichen Beitrag lesen Sie bitte unter Profil „Verbraucherbildung“.)

Als Schulleiterin der Partnerschule Plus für Verbraucherbildung, die die Grundschule Wolfstein seit 2018 ist, war Rektorin Annette Pichl im Januar 2019 zum Neujahrsempfang von Minister Glauber in den Kaisersaal der Residenz München eingeladen. Neben dem Festakt konnte Frau Pichl auch ein paar Worte mit dem Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Thorsten Glauber wechseln.

Seit 2018 darf sich die Grundschule Wolfstein Sport-Grundschule nennen (Näheres unter Profil/Sport-Grundschule)

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen Einblicke in unsere Arbeit und unser Schulleben geben. Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünsche angenehme Unterhaltung.

Annette Pichl, Rektorin

 

Auszeichnungen des letzten und diesjährigen Schuljahres
 


Sportler an der Sport-Grundschule

Am letzten Schultag versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Sport-Grundschule Wolfstein zur Sportlerehrung in der Turnhalle. Rektorin Annette Pichl erinnerte an den Herbst, als die Grundschule Wolfstein als eine von 70 Grundschulen aus 200 Bewerbungen als Sport-Grundschule ausgezeichnet wurde.

Profil „Sport-Grundschule“

Neben Aktivitäten zur gesunden Ernährung und vielfältigen Sportangeboten standen im abgelaufenen Schuljahr auch einige Wettbewerbe auf dem Programm. Die erreichten Schwimmabzeichen der 3. Klassen wurden bereits in Anwesenheit von DLRG und AOK übergeben.

Sichere Schwimmer

Am Anfang ging es um die Aktion „Lauf dich fit“ des Bayerischen Leichtathletikverbandes. Alle Klassen haben sich im Rahmen des Sportunterrichts intensiv darauf vorbereitet. Von den 194 Teilnehmern schafften 137 Kinder einen Dauerlauf von 30 Minuten und 46 Kinder 15 Minuten. Als Anerkennung für diese Leistung gab es für jedes Kind eine Urkunde.


Foto: Die besten Mädchen der Bundesjugendspiele

Beim Wettkampf der Bundesjugendspiele erreichten von 103 Teilnehmern der 3. und 4. Klassen 52 Schülerinnen und Schüler eine Siegerurkunde und 25 eine Ehrenurkunde.

Das Spielefest fand unter Beteiligung der 1. und 2. Klassen sowie der Vorschulkinder statt. Erster Sieger der 1. Klassen wurde die Klasse 1b, zweiter Sieger die Klasse 1a.

Foto: Die Goldmedaillengewinner des Deutschen Sportabzeichens

Heuer erstmals versuchten die Dritt- und Viertklässler das Deutsche Sportabzeichen Jugendliche zu erreichen. Voraussetzung dafür ist die Schwimmfähigkeit. In den Bereichen Ausdauer absolvierten die Kinder einen 800m-Lauf, bei Kraft die Disziplinen Weitwurf oder Standweitsprung, bei Schnelligkeit einen Sprint und bei Koordination das Seilspringen. Überall musste eine gewisse Leistung – abhängig  vom Alter des Kindes – erreicht werden. 52 Schülerinnen und Schüler schafften das Deutsche Sportabzeichen Jugendliche, 9 Bronze, 34 Silber und 9 Gold. Neben einer Urkunde erhielten die Ausgezeichneten auch noch einen Metall-Anstecker.

Die Schulhausbesten:
Hinten, von links: 2. Platz Bundesjugendspiele – Bastian H., Josefine B.; 1. Platz Bundesjugendspiele: Christoph W., Lena R.; 3. Platz Bundesjugendspiele: Johanna W., Daniel W.
Vorne, von links: Deutsches Sportabzeichen Jugendliche Gold: Rafael K., Anna K., Leon D., Simon H., Anne W., Luis B., Nick B.

 

Geschrieben von Online-Team  -  29.07.2019

Wir sagen Adieu

Nach 20 Jahren beendete nun Domkapitular Norbert Winner seinen Dienst an der Grundschule Wolfstein. Als katholischer Religionslehrer unterrichtete er regelmäßig eine 3. Klasse. Ab jetzt darf er kürzer treten und die Aufgabe des Religionslehrers anderen überlassen. Rektorin Annette Pichl und das Kollegium bedankten sich für die lange Zeit des guten Miteinanders.

Vera Graspointner unterrichtete Evangelische Religionslehre. Sie wird im nächsten Schuljahr an anderen Schulen eingesetzt. Vielen Dank für die geleistete Arbeit!

Lehramtsanwärterin Ilona Lebherz hat nun ihre Ausbildung beendet und wechselt im nächsten Schuljahr an eine andere Schule in der Oberpfalz. Dankeschön und alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang!

Von links: Christa Laberer (Elternbeirat), Annette Pichl (Rektorin), Domkapitular Norbert Winner (Katholische Religion), Ilona Lebherz (Lehramtsanwärterin), Vera Graspointner (Evangelische Religion), Lucia Lachner (Elternbeirat)

In den Ruhestand gingen Lehrerin Petra Hofmann und Förderlehrerin Aloisia Zenefels. Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Rektorin Annette Pichl für die engagierte Arbeit zum Wohle der Kinder an der Grundschule Wolfstein. Sie wünschte gute Gesundheit und viele kreative Ideen für eine erfüllte Zeit nach der Berufstätigkeit.

Von links: Annette Pichl (Rektorin), Petra Hofmann (Lehrerin), Petra Obermeier (Konrektorin)

Am letzten Schultag verabschiedeten sich die Viertklässler mit einem Lied von ihren bisherigen Mitschülerinnen und Mitschüler sowie den Lehrkräften der Grundschule Wolfstein. Wir wünschen Ihnen gute Erinnerungen an ihre Grundschulzeit und einen gelingenden Start an der neuen Schule.

Geschrieben von Online-Team  -  25.07.2019
Weitere Neuigkeiten anzeigen

Unsere Termine

10.09.2019 - 08:00 Uhr Schulanfang für die Klassen 2 – 4
10.09.2019 - 09:00 Uhr Erster Schultag für die 1. Klassen
11.09.2019 - 08:00 Uhr Zweiter Schultag bis 11.20 Uhr
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88