Profil „Sport-Grundschule“

Als Sport-Grundschule nimmt die Grundschule Wolfstein regelmäßig an sportlichen Wettbewerben teil. Die Ergebnisse lesen Sie im Folgenden:

Wettbewerbe

  • Deutsches Schwimmabzeichen (DLRG)

Im Schuljahr 2018/19 nahmen an der „Aktion Sichere Schwimmer“ 58 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen teil. Folgende Abzeichen wurden erreicht:

Bronze: 41 Schülerinnen und Schüler
Silber: 20 Schülerinnen und Schüler
Gold: 1 Schülerin

  • Lauf dich fit (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)

Im Jahr 2019 nahmen an der Lauf-Callenge 194 Schülerinnen und Schüler aller Klassen teil. Den Dauerlauf schafften

15-Minuten 46 Kinder
30-Minuten 137 Kinder

  • Bundesjugendspiele

Im Juni 2019 fanden für die 3. und 4. Klassen die Bundesjugendspiele Leichtathletik Wettkampf statt. Die Ergebnisse der 101 Teilnehmer im Folgenden:

Sieger-Urkunde: 52 Schülerinnen und Schüler
Ehren-Urkunde: 25 Schülerinnen und Schüler

  • Deutsches Sportabzeichen (Deutscher Olympischer Sportbund)

104 Kinder der 3. und 4. Klassen bemühten sich, ein Sportabzeichen zu erreichen. Ergebnisse:

Bronze (Judendliche): 9 Schülerinnen und Schüler
Silber (Jugendliche): 34 Schülerinnen und Schüler
Gold (Jugendliche): 9 Schülerinnen und Schüler

  • Handball Stadtmeisterschaften (Neumarkt Vampires Handball)

Bereits zum 5. Mal nahm die Grundschule Wolfstein, die von Anfang an dabei ist, an den Neumarkter Stadtmeisterschaften teil.

2015 – 1. Platz
2016 – 2. Platz
2017 – 1. Platz
2018 – 1. Platz
2019 – ?

Ich bedanke mich bei allen Schülerinnen und Schülern, die sich angestrengt und ihr Bestes gegeben haben. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

 

Die Grundschule Neumarkt-Wolfstein darf sich seit 11.10.2018 

Sport-Grundschule 

nennen. Rektorin Annette Pichl und Schwimmlehrerin Katharina Kurzendorfer waren an diesem Tag ins Kultusministerium eingeladen, um aus den Händen von Staatsminister Bernd Sibler die Auszeichnung entgegenzunehmen.

Grundschule Neumarkt-Wolfstein

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6242/70-bayerische-grundschulen-sind-jetzt-sport-grundschulen.html

Über 200 Schulen hatten sich für das Profil “Sport-Grundschule” beworben, 70 Grundschulen wurden aufgrund ihrer vielfältigen Angebote zu Bewegung und gesunder Ernährung ausgezeichnet.

Das Motto des Schulprogramms der Grundschule Wolfstein lautet Kinder stark machen. Einer der vier Bausteine bezieht sich auf „Körperlich und psychisch gesund bleiben“. So haben wir in den letzten Jahren unsere Aktivitäten im Bereich Sport und Ernährung ausgebaut. In unserer Bewerbung haben wir sie zusammengefasst:

  • Bewegung im Unterricht
    durch Voll in Form (Karteikarten), Bewegungsspiele und Bewegungslieder
  • Schwimmunterricht
    Kooperation mit der DLRG Bayern im Rahmen der Aktion „Sichere Schwimmer“ seit dem Schuljahr 2013/14 zur effektiven Durchführung des Schwimmunterrichts (Ergebnisse 2018: 59% Jugendschwimmabzeichen 59% Bronze, 48% Silber, 9% Gold)
  • Aktive Pause
    Fußballplatz mit mobilen Toren und Klassenfußbällen, Hartplatz mit Bällen, Körben, Netzen, Springseilen, Pferdeleinen, Fahrzeugen, Großer Pausenhof für Hüpf- und Fangspiele, Klettermöglichkeiten
  • Sport nach 1
    zwei Arbeitsgemeinschaften Basketball
  • Anregungen für den Freizeitsport
    Wanderungen, Schlittenfahren, Schneewanderung, Seilhüpfen, Gummitwist, Kästchenhüpfen
  • Wettbewerbe
    Sponsorenlauf (alle Klassen)
    Lauf-dich-fit (6 Klassen)
    Handballstadtmeisterschaften (Auswahl 4. Klassen)
    Bundesjugendspiele (3./4. Klassen)
    Kindersprint (alle Klassen)
    Spielefest (1./2. Klassen mit Vorschulkindern der Kitas)
  • Sportstunden in Kooperation mit Vereinen/Sportschulen
    Schnupperstunden Handball (3. Klassen)
    Fußball DFB-Mobil (2 Klassen)
    Selbstbehauptung mit Karateschule (alle Klassen)
    Speed4 – Kindersprint (alle Klassen)
    Badminton Schnuppertraining (alle Klassen)
    Skipping Hearts – Seilspringen (2 Klassen)
  • Aktionstage mit Beteiligung von Sport-/Gesundheitseinrichtungen
    Unser schulisches Angebot wurde ergänzt durch Taekwondo, Artistenkiste, Zumba, Ballettschule, Hip-Hop, Kinderyoga, Krankengymnastin, Physiotherapeut und Orthopäde. Die Kinder durften sich Workshops aussuchen.
  • Gesundheitsförderung durch Projekte
    Klasse 2000 (1 Klasse)
    WIR-Projekt (4 Klassen)
  • Mittagessen (Angebot der Ganztagsbetreuung)
    Caterer liefert seit diesem Schuljahr nach DGE-Norm
    Teilnahme am Coaching Schulverpflegung (Schuljahr 2016/17)
  • Projekte „Gesundes Essen“
    Der Kreislauf der Kartoffel (Mittagsbetreuung)
    Gesundes Frühstück (1. Klassen)
    Heckenfrühstück (Klasse 2a)
    Wir kochen Apfelmus/Gemüsesuppe (Klasse 2c)
    „Säen, ernten, essen“ (2. Klassen)
  • Schulfruchtprogramm
  • Schulmilchprogramm

Schwimmen

Im Rahmen des Sportunterrichts gingen unsere 3. Klassen auch im Schuljahr 2018/19 zum Schwimmen ins Neumarkter Hallenbad. In diesem Schuljahr wurden unsere Lehrerinnen Katharina Kurzendorfer und Susanne Stüdemann von der Bundesfreiwilligen Mirjam Obermeier, die uns die DLRG zur Verfügung stellte. So wurde im Schwimmunterricht das Training in kleineren, homogenen Leistungsgruppen ermöglicht. Im Schuljahr 2018/19 wurden wieder Prüfungen für Schwimmabzeichen abgenommen. 71% unserer Schülerinnen und Schüler schafften im Laufe des letzten Schuljahres das Jugendschwimmabzeichen Bronze (ein Teil hatte das Schwimmabzeichen Bronze schon vorher gemacht), 34% das Jugendschwimmabzeichen Silber und eine Schülerin sogar das Jugendschwimmabzeichen Gold. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Termine

27.11.2019 - 16:00 Uhr Elternsprechtag
02.12.2019 - 09:00 Uhr Adventskranzsegnung
02.12.2019 - 20:00 Uhr Elternbeiratssitzung
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88