Dankbar sein

Für was sind wir dankbar?!? Wir gestalten ein Lapbook zum Thema „Dankbar für…“

Ins neue Schuljahr starteten wir in der 4. Klasse im Fach Evangelische Religionslehre mit dem Thema „Dankbarkeit“.

Jedes Jahr am Anfang des Schuljahrs feiern die Christen bei uns das „Erntedankfest“. Das ist ein wichtiges Thema, für unser Essen, die Ernte und das „täglich Brot“ zu danken. Aber für was können wir noch dankbar sein? Diese Frage zu beantworten, fiel uns am Anfang ganz schön schwer.

So beschäftigten wir uns zuerst mit unseren Lebensbereichen: Für welche Menschen bin ich dankbar, dass es sie gibt? Für welche Erlebnisse und Hobbys kann ich dankbar sein? Vielleicht gibt es Tiere oder ein Essen für die ich besondere Dankbarkeit empfinde? Oder Dinge?

Immer mehr Ideen kamen uns und wir hielten sie in unserem Lapbook fest. Ein Lapbook ist ein auffaltbares Minibüchlein, in dem auf verschiedenen Ausklappseiten oder Sammeltaschen alle wichtigen Aspekte zu einem Thema gesammelt werden. So stellte sich heraus, dass wir sehr dankbar auch für einfach Dinge wie das Sofa zu Hause, leckere Pfannkuchen, ein Haustier oder für die liebsten Menschen in unserer Nähe sind, zum Beispiel Mutter, Vater und unsere Freunde.

Schließlich waren wir so weit und konnten ein eigenes kleines Dankgebet verfassen, um unsere Dankbarkeit auszudrücken. Auch schafften wir es gleich, zwei neue Strophen für das Lied „Danke für diesen guten Morgen“ zu dichten, die speziell unsere Ideen zum Thema „Dankbarkeit“ beinhalteten.

Insgesamt war es ein tolles Projekt, die Kinder gestalteten mit viel Eifer und waren zu Recht stolz auf ihre Ergebnisse.

Unsere Termine

18.05.2021 - 08:00 Uhr Jugendverkehrsschule 4. Klassen
19.05.2021 - 08:00 Uhr Jugendverkehrsschule 4. Klassen
20.05.2021 - 08:00 Uhr Gärtnerprojekt 2. Klassen
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88