Mit den Händen sehen

Am 26. März besuchte Frau Schubert die 3. Klassen der Grundschule Wolfstein und gab den Kindern einen Einblick in den Alltag und das Leben eines sehbehinderten Menschen. So erfuhren sie, dass man einen blinden Menschen in der Stadt an einem Blindenführhund, einem Blindenstock oder einer Binde am Arm erkennen kann. Die Kinder durften dann selbst mit dem Blindenstock gehen.  Alltägliche Dinge, wie sich Wasser in ein Glas einschenken, kann man nicht mehr so nebenbei erledigen, sondern bedürfen höchster Konzentration.

Sehr interessiert hörten die Kinder auch zu, als Frau Schubert erzählte, wie die Blindenführhündin Nora sie durch die Stadt bringt und dass man den Hund dabei nicht ablenken sollte.

 

 

Unsere Termine

29.04.2019 - 08:00 Uhr Gärtnerprojekt 2. Klassen
02.05.2019 - 08:00 Uhr Welttag des Buches für die 4. Klassen
02.05.2019 - 08:00 Uhr Übertrittszeugnisse für die 4. Klassen
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88