Mit der Lesepatin schmökern

„Kinder stark machen“ – die Lehrerschaft der Grundschule füllt dieses Motto mit Leben. Zum Beispiel durch Lesepaten, die wöchentlich für ein oder zwei Stunden mit den Kindern lesen üben und das Interesse der Grundschüler an Büchern wecken möchten.

Die hilfreichen Patenschaften werden für alle Jahrgangsstufen ehrenamtlich angeboten, da lautes Vorlesen oder gezieltes Üben mit leistungsschwächeren Schülern während des Unterrichts nur begrenzt möglich sind. Das Lesen kommt manchmal zu kurz. Doch gerade das Verstehen der geschriebenen Sprache ist wichtig, um auch in anderen Fächern Aufgaben lösen zu können.

 

„Was haben wir früher geschmökert“, erinnert sich die Lesepatin lächelnd. „In unserem digital geprägten Alltag wird Büchern oft zu wenig Platz eingeräumt.“ Also starteten Elke Fleisch und Christine Full kurz vor den Weihnachtsferien einen Versuch, in der Klasse 3a das Interesse an Büchern zu wecken. Dazu durften sich jeweils fünf Kinder in der Schulbibliothek ein Buch aussuchen. Vier durften auf der bequemen Couch leise lesen und abwechselnd las ein Kind der Lesepatin eine Seite vor. Fanden die Kinder das Buch interessant, durften sie es über die Weihnachtsferien ausleihen. Es scheint zu funktionieren, die meisten haben es nach eigenen Angaben zu Ende gelesen. Nach den Weihnachtsferien wurde das Projekt fortgesetzt. Und so werden weiterhin fleißig Bücher gelesen und ausgeliehen.

Auch in den anderen Klassen unterstützen Frau Full und weitere Lesepatinnen und Lesepaten einzelne Schüler und Schülerinnen beim Leselernprozess. Unter dem Motto „Lesen ist Kino im Kopf“  versuchen sie den Kindern das Lesen schmackhaft zu machen. Die Mädchen und Buben jedenfalls finden das toll und freuen sich aufs Lesen mit der Patin.

(Die Trainingseinheiten finden unter den geltenden Hygienevorschriften statt.)

Unsere Termine

27.06.2022 - 08:00 Uhr Schullandheim 4. Klassen
06.07.2022 - 08:00 Uhr Zahnärztin zu Besuch 1. Klassen
12.07.2022 - 08:00 Uhr Bundesjugendspiele 3./4. Klassen
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88