Programmieren im BayernLab

Am Montag den 1.Juli 2019 durften die Schüler der AG Medienführerschein einen ganz besonderen Ausflug unternehmen. Nachdem sie in zwei Schulstunden aus LegoMindstorm (ähnlich wie LegoTechnik) ein kleines Gefährt gebaut hatten, ging es an diesem Montag in das neueröffnete BayernLab in Neumarkt. BayernLabs bieten neuste Technik zum Anfassen und Ausprobieren sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen.

Dort konnte nun an Computern die gebauten Gefährte programmiert werden. Zunächst wurde ihnen erstmal einprogrammiert genau einen Meter zu fahren. Nach der Suche des richtigen Programmbausteins ging es ans Austüfteln, wie viele Umdrehungen die Räder brauchen, um genau einen Meter zu fahren. Genauso wurde das Kurvenfahren programmiert: Durch viel Ausprobieren und Nachdenken konnten die Autos sich sowohl um 180 Grad drehen als auch eine echte Kreisbahn fahren.

Schließlich wurden dem Gefährt noch Ultraschallsensoren verpasst, so dass es Hindernisse wie Wände erkennen konnte und an ihnen abstoppte. Findige Schüler verknüpften einige Bausteine, bis das Auto wie ein Staubsaugroboter durch das BayernLab fuhr, an Hindernissen stoppte, sich drehte und weiter bis zum nächsten Hindernis fuhr.

Als dann nach zwei Stunden intensiver Arbeit die Eltern zum Abholen eintrafen, wurden die Arbeitsergebnisse den Eltern voller Freude und Stolz präsentiert.

Unsere Termine

22.07.2019 - 08:15 Uhr Bücherflohmarkt
24.07.2019 - 08:30 Uhr Schulschlussgottesdienst
26.07.2019 - 11:00 Uhr Letzter Schultag Unterrichtsende
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88