Projekt „Meine und deine Gefühle“

Gefühle begleiten unsere Kinder täglich und kommen oft ganz plötzlich. Doch: wie äußert sich so ein Gefühl bei mir genau, wie erkenne ich es bei anderen und was kann uns helfen, wenn wir von Emotionen überwältigt werden?

Gemeinsam mit Schulsozialarbeiterin Caroline Thielen und Lehrerin Marion Heinzl ging die Klasse 2b diesem Thema genauer auf den Grund und stellte fest, dass das mit den Gefühlen gar nicht so einfach ist, weil jeder anders empfindet und ganz individuell damit umgeht. In einem praktischen Teil durften alle zu vier Basisemotionen etwas Persönliches gestalten. Bei unserer ersten Aktion verzierten die Kinder ein „Glas voll Freude“ mit Serviettentechnik und verfassten bunte Kompliment-Kärtchen für die Gläser der anderen. Gegen die Angst wurden Schutzengel aus Salzteig ausgestochen und bemalt. Zum Thema „Trauer“ wurden „Wünsche ans Universum“ aufgeschrieben und mit einem Luftballon in den Himmel geschickt. Außerdem fertigte jedes Kind einen kuscheligen Sorgenfresser an. Dann wurde es laut im Schulhaus: Frau Thielen hatte in Klassenzimmer und Aula viele verschiedene Wutstationen (zu Beispiel „Brüllen wie ein Löwe“) vorbereitet, die die Kinder austesten durften. Die hilfreichsten Übungen und Impulse wurden dann auf individuellen Wutkarten notiert, um für den nächsten Wutanfall gerüstet zu sein.

In einer Abschlussrunde stellten wir fest, wie unterschiedlich die Gefühlshelfer von jedem Einzelnen im Alltag genutzt werden. Doch bei einer Sache waren sich alle einig: Das Gefühlsprojekt war super!

(Marion Heinzl)

Unsere Termine

06.03.2024 - 11:00 Uhr Unterrichtsende
22.03.2024 - 10:00 Uhr Feriensingen
08.04.2024 - 08:00 Uhr Pflanzprojekt 2. Klassen
Weitere Infos

Kontakt per Mail?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse und schreiben Sie uns Ihr Anliegen!

Der direkte Draht ins Sekretariat :

09181 / 41 4 88